Herzliche Einladung zum Benefizabend mit Frau Prof. Dr. Dr. h.c. Margot Käßmann

 

Am 10.Juli 2014 wird die Botschafterin der EKD für das Reformationsjubiläum 2017, Frau Dr. Käßmann, aus Einladung von Jumpers – Jugend mit Perspektive e.V. zu einem Benefizabend nach Stadtallendorf kommen.

Jumpers e.V. ist bereits seit September 2013 im Bereich Stadtallendorf-Eichenhain aktiv und engagiert sich für Kinder und Jugendliche aus sozial schwierigem Hintergrund.

Am 31.12.2013 musste die angrenzende Herrenwaldkirche aus finanziellen Gründen von der Kirche geschlossen werden. Das war und ist für viele Menschen keine einfache Entscheidung gewesen, zumal dieser Ort für viele ein Segensort über Jahrzehnte war. Auch für Frau Dr.Käßmann, die in dieser Kirche konfirmiert wurde.

Das war auch der Grund für die Zusage von Frau Dr. Käßmann als Jumpers e.V. ankündigte, die Räumlichkeiten der Kirche anmieten zu wollen, um sie ganz neu zu einem Hoffnungszeichen und Zuhause für Kinder und Familien zu machen. Hier sollen über die Jahre ein Winterspielplatz mit Elterncafe, Sprachkurse für Migranten, Nachhilfe und Hausaufgabenbetreuung, Kreative und musikalische Workshops, aber auch Gottesdienste und Andachten  stattfinden.

Wir freuen uns, dass Frau Dr. Margot Käßmann unser Anliegen unterstützt und zum Benefizabend am 10.Juli 2014 nach Stadtallendorf kommt. An diesem Abend wird Frau Dr.Käßmann einen Vortrag halten, aber auch das Projekt wird vorgestellt und bei einem „Meet & Greet“ mit Leckerem vom Grill hat man Gelegenheit sich näher kennenzulernen. Der Abend beginnt um 18 Uhr und endet um 20.00 Uhr (Herrenwaldkirche, Schlesierstr 30, Stadtallendorf)

Wir würden uns freuen, wenn Sie zu unserem Benefizabend kommen und Freund und Förderer unseres sozialen Projekts werden würden. Werden Sie wir Frau Dr. Käßmann Teil eines Förderkreises und unterstützen Sie das Projekt.

__________________________________________________________________________________

Für eine bessere Planung erbitten wir Ihre Anmeldung bis zum 30.Juni 2014 an folgende Adresse: Jumpers e.V., Mittelstraße 24, 34260 Kaufungen, E-Mail: buero@jumpers-netz.de, Tel 05605/9292055  

Unser Projektkonto lautet: VR Bank Stadtallendorf, Jumpers Stadtallendorf IBAN: DE86530932000006743870, BIC: GENODE51ALS                                                                              Selbstverständlich erhalten Sie eine Spendenbescheinigung.